This time of the year…

Die Shorts mit den bunten Motiven und die T-Shirts mit den Fantasy-Figuren identifizieren die Gruppe Jungs, die vor mir in den Supermarkt drängelt, eindeutig als Gamer. It’s this time of the year again: Gamescom. Schon im Zug gab es Horden von Jungs – und deutlich weniger Mädchen, davon aber viele mit grünen, blauen oder pinken Haaren – die ganz hibbelig diskutierten, welche Spiele man zuerst ausprobieren müsse und wo man unbedingt die Merchandising-Produkte mitnehmen muss. Und was man sich dann kauft, oder eben auch nicht und ob es dort wohl auch T-Shirts vom Lieblingsspiel gibt und und und… die sonst so gelangweilte Pendler-Bahn bebt von der Aufregung und Vorfreude.

Im Supermarkt kaufen die Jungs Smoothies („Besser als Cola, da sind Vitamine drin“ – „Uuund Zucker“), Studentenfutter und Müsliriegel „mit extra viel Eiweiß“. An der Kasse steht ein Ständer mit den Sonnencreme-Resten der Saison. Einer streckt die Hand danach aus, die anderen lachen ihn lauthals aus. „In der Sonne verbringen wir heute ja wohl die allerwenigste Zeit.“ Und dann endet der Satz doch tatsächlich mit „…, dude“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.